Instaprint for Instagram

Die Bastelnerds von „Breakfast“ haben es geschafft die Polaroidkamera ins Jahr 2012 zu portieren. In Verbindung mit der bekannten Smartphone App Instagram gibt es jetzt Instaprint. Instaprint nutzt das Location-Tag oder ein spezielles Hashtag um eine Verbindung zwischen dem jeweiligen Instaprint-Device und dem Foto herzustellen. Instaprint nutzt ganz in alter Polaroid Tradition keine Tintenpatronen sondern ein Papier welche die Farbe beinhaltet und nur noch entsprechend aktiviert werden muss. Das Projekt wurde auf „Kickstarter“ gestartet und wird nur bei genügender Teilnahme finanziert. Bis Sonntag, 29.April müssen 500.000$ als Pfand hinterlegt werden. Mitmachen kann man ab 1$.

‘Instagram has brought the nostalgia of old Polaroid prints back to modern day, but deep down we all still miss the uniqueness of those square little photos you’d hold comfortably in your hand. So, we made Instaprint. Each Instaprint box is set with its location or a specific hashtag. Any Instagram tagged with that location or hashtag will pop out of the Instaprint box, giving you a modern day photo booth.
To stay true to the old days, Instaprint uses a new inkless printing. Similar to how instant film once worked, the color for the prints comes from the paper itself. No ink necessary.’

 

Also ich kann mir theoretisch durchaus vorstellen mir/uns so eine Maschine zuzulegen. Ist sicher alles andere als notwendig aber macht mit Sicherheit ne Menge Bock! Und so unwahrscheinlich ist die Anschaffung auch für zuhause nicht, denn es gibt die Instaprints in verschiedenen Ausführungen (siehe unten)

All images © Breakfast

Mehr Infos?

 

[via ignant]

Advertisements

2 Kommentare to “Instaprint for Instagram”

  1. Geile Idee! Überlege gerade nur wie das dann Funktionieren soll. Sie sind ja über Netzwerk ins Internet eingebunden. Deswegen die Hashtages. Aber dann müsste es ja so Shops geben. Wie läuft das mit der Bezahlung? Außerdem kann man die Tags im nachhinein noch bearbeiten?! Wenn ich unterwegs bin und den Tag rein schreibe müsste ich ja sofort zum shop und das Bild abholen. Oder zuhause müsste es ja einen Server geben der über Internet dann nur meine Fotos (Account) mitloggt! Fragen über Fragen 😀

    Wenn es sowas geben würde für zuhause < 100€ würde ich es mir auch kaufen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: